Interessensphären im Baltikum

5,00 €
I lager
SKU
951-9254-51-X
Hovi, Kalervo
Interessensphären im Baltikum. Finnland im Rahmen der Ostpolitik Polens 1919–1922
Suomen Historiallinen Seura
Studia Historica 13
1984, 180 S.
Dieses Werk enthält eine völlig neue interpretation der Randstaatenpolitk. Sie geht von den polnischen Vorschlägen aus, wonach Polen und Finnland das Baltikum in Interessensphären teilen sollten, und zwar so, dass Finnland in Estland und Polen in Lettland und Litauen freie Hand haben sollten. Die Interpretation betont die nationalen Meinungsverschiedenheiten hinter der Zusammenarbeit und den Randstaatenkonferenzen und bietet eine eingehende Erklärung, warum die Randstaatenpolitik nie als ein umfassendes Bündis gelang.
Mer information
ISBN 951-9254-51-X
ISSN 0081-6493
Förläggare Suomalaisen Kirjallisuuden Seura
Sarja Studia Historica
Tryckt (år) 1984
Språk tyska
Vetenskapsgrenar Historia
Write Your Own Review
Only registered users can write reviews. Please Sign in or create an account
för vetenskapen logoför vetenskapen logo
Copyright © Vetenskapliga samfundens delegation.