Autonomie - Hoffnungsschimmer oder Illusion?

15,00 €
I lager
SKU
978-952-68042-0-0
Autonomie - Hoffnungsschimmer oder Illusion? Europäische Autonomien in Geschichte und Gegenwart Ein Seminar zum 200. Jubiläum der Autonomie Finnlands
Hg. Robert Schweitzer & Uta-Maria Liertz.
Aue-säätiö
Aue-säätiön julkaisuja 28
Helsinki 2013, 235 S.
Die Snellman-Seminare der Aue-Stiftung (Helsinki) widmen sich der Erforschung und Förderung von Beziehungen zwischen dem deutschsprachigen Raum und dem europäischen Nordosten unter Fragestellungen von europäischem Interesse. Zum 8. Seminar im Oktober 2009 trafen sich Fachleute der Disziplinen Geschichte und Politikwissenschaft, Journalisten sowie Praktiker der Politik aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Italien, Österreich, Polen und der Schweiz. Sie ließen europäische Autonomien in Geschichte und Gegenwart Revue passieren und gingen der Grundfrage nach: "Kann Autonomie gelingen oder ist sie nur ein Durchgangsstadium zu Verschmelzung oder Separatismus?" Dabei bildete die 200 Jahre zuvor begründete Autonomie Finnlands einen besonderen Schwerpunkt. Insofern war das Seminar ein Beitrag zum "Gedenkjahr" 2009, das kurz zuvor mit der Enthüllung des Denkmals für den Frieden von Hamina seinen zweiten Höhepunkt erreicht hatte.
Mer information
ISBN 978-952-68042-0-0
ISSN 1797-6154
Förläggare Aue-säätiö
Sarja Aue-säätiön julkaisuja
Tryckt (år) 2013
Publikationens omslag Mjuk pärm
Bandtyp Häftad
Språk tyska
Vetenskapsgrenar Historia
Write Your Own Review
Only registered users can write reviews. Please Sign in or create an account
för vetenskapen logoför vetenskapen logo
Copyright © Vetenskapliga samfundens delegation.