Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen 48 / 2016

25,00 €
Varastossa
SKU
197-J-48
Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen 48 / 2016
Hg. Ingrid Schellbach-Kopra, Gabriele Schrey-Vasara, Stefan Moster und Satu Günthal
Saksalainen kirjastoyhdistys - Tyska biblioteksföreningen
Porvoo 2016, 212 S.
Die diesjährige Ausgabe beschäftigt sich mit den kulturellen Beziehungen zwischen Finnland und Österreich. Vor genau 30 Jahren, 1986, erschien das erste dem Thema Österreich gewidmete Jahrbuch mit dem Titel Weder – Noch. Tangenten zu den finnisch-österreichischen Kulturbeziehungen. Im Fokus der aktuellen Ausgabe stehen von finnischen Künstlern verfasste Briefe und Reiseberichte aus Österreich. Vor allem die Beziehungen finnischer Musiker und Komponisten zu Österreich, besonders zu Wien, nehmen einen zentralen Raum ein.

Bei den Rezensionen finden sich viele auch auf DFGliest vorgestellte Bücher, u.a.: Tove Jansson, Reisen mit leichtem Gepäck; Marjaleena Lembcke, Wir bleiben nicht lange; F.E. Sillanpää, Hiltu und Ragnar; Timo Parvela, Pekkas geheime Aufzeiochnungen. Der komische Vogel – Die Wunderelf und Minna Lindgren, Rotwein für drei alte Damen.
Lisätietoja
ISSN 0781-3619
Kustantaja Saksalainen kirjastoyhdistys - Tyska biblioteksföreningen
Sarja Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen
Painovuosi 2016
Julkaisun kansi Pehmeäkantinen
Sidontatapa Nidottu
Kielet saksa
Tieteenalat Kirjallisuudentutkimus, Kulttuurintutkimus, Musiikki, Taidehistoria
Write Your Own Review
Vain rekisteröityneet käyttäjät voivat kirjoittaa arvosteluja. Ole hyvä ja Kirjaudu sisään tai Luo tili
Tieteen puolesta sloganTieteen puolesta slogan
Copyright © Tieteellisten seurain valtuuskunta