Interessensphären im Baltikum

5,00 €
Varastossa
SKU
951-9254-51-X
Hovi, Kalervo
Interessensphären im Baltikum. Finnland im Rahmen der Ostpolitik Polens 1919–1922
Suomen Historiallinen Seura
Studia Historica 13
1984, 180 S.
Dieses Werk enthält eine völlig neue interpretation der Randstaatenpolitk. Sie geht von den polnischen Vorschlägen aus, wonach Polen und Finnland das Baltikum in Interessensphären teilen sollten, und zwar so, dass Finnland in Estland und Polen in Lettland und Litauen freie Hand haben sollten. Die Interpretation betont die nationalen Meinungsverschiedenheiten hinter der Zusammenarbeit und den Randstaatenkonferenzen und bietet eine eingehende Erklärung, warum die Randstaatenpolitik nie als ein umfassendes Bündis gelang.
Lisätietoja
ISBN 951-9254-51-X
ISSN 0081-6493
Tieteenalat Historia
Kielet saksa
Write Your Own Review
Vain rekisteröityneet käyttäjät voivat kirjoittaa arvosteluja. Ole hyvä ja Kirjaudu sisään tai Luo tili
Tieteen puolesta sloganTieteen puolesta slogan
Copyright © Tieteellisten seurain valtuuskunta